Regeln im Bereich Mehrwertsteuer

Solange ein ausländisches Unternehmen in der Schweiz tätig und steuerpflichtig ist, hat es sich durch einen in der Schweiz niedergelassenen Stellvertreter vertreten zu lassen, bei welchem für alles - was die Mehrwertsteuer betrifft - Domizil gewährt wird.

Ab 1. Januar 2018 wird die Mehrwertsteuerpflicht bereits ab dem ersten Franken Umsatz ausgelöst, wenn Sie weltweit einen Umsatz von CHF 100'000.00 erzielen.

Angebot

 Der Fiskalvertreter sorgt für Sie, dass

  • Mehrwertsteuervorschriften formell und materiell korrekt befolgt werden
  • die Abrechnungen periodisch rechtzeitig erstellt und eingereicht sind
  • bezahlte Vorsteuern zurückgefordert werden

Für die fristgerechte Bezahlung der Steuerschuld ist der Steuerpflichtige verantwortlich. Der Fiskalvetreter trägt keinerlei Haftung für Steuerschulden oder andere geldwerte Ansprüche der Verwaltung. Für die Abklärung Ihrer Steuerpflicht in der Schweiz nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.  

Fiskalvertretung

Roland Lustenberger

Treuhand und Wirtschaftsberatung

Walderstrasse 15

8732 Neuhaus SG

Telefon: 055 292 10 18

Mail: info@roland-lustenberger.ch

Go to top